Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftritts

Pressemitteilungen

Outdoormode im Terminal shoppen

27.01.2020

Gut gekleidet für jedes Wetter: Die italienische Modemarke Napapijri ist ab sofort mit einer eigenen Filiale im öffentlichen Bereich von Terminal 1 am Köln Bonn Airport vertreten. Angeboten wird Outdoor- und Premiumfreizeitbekleidung. Das italienische Label mit der norwegischen Flagge im Logo produziert seit 1990 hochwertige und lässig-elegante Windbreaker, Sportswear, hochwertige Accessoires und vieles mehr. 

„Wir freuen uns, dass wir mit dieser international bekannten Marke unseren Branchenmix in den Terminals erweitern können. Mit Napapijri begrüßen wir einen weiteren, attraktiven Anbieter in unserer Shoppingmeile. Passagiere und auch Gäste, die einfach nur zum Einkaufen zum Airport kommen, haben so noch mehr Auswahl für ihren Shopping-Bummel“, sagte Flughafen-Geschäftsführer Torsten Schrank anlässlich der Eröffnung.

Betreiber des Napapijri-Stores ist die Martin Kirschner GmbH. Die Filiale befindet sich in Terminal 1 in unmittelbarer Nähe zur zentralen Sicherheitskontrollstelle und ist täglich von 6.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.


Eröffnung Napapijri
Eröffnung Napapijri
Torsten Schrank, Geschäftsführer der Flughafen Köln/Bonn GmbH, und Gereon Kirschbaum, Geschäftsleitung Martin Kirschner GmbH, im neuen Napapijri-Store

JPG 2 MB

Servicebereich des Internetauftritts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation